Bergisches Saatgut

für Bergische Vielfalt

Welle

Links zum Thema Regiosaatgut

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz in Nordrhein-Westfalen (LANUV)

Informieren Sie sich auf den Seiten LANUV über verschiedenen Methoden der Mahdgutübertragung und verwandte Verfahren, die dort praxisnah beschrieben werden. Ergänzend werden grundsätzliche Aspekte bei der Ansaat, Nutzung und Pflege von Grünlandbeständen beschrieben. Unter Links und Downloads des LANUV sowie in der Zeitschrift „Natur in NRW“ finden Sie zudem gute Praxisbeispiele und weiterführende Literatur sowie rechtliche Hintergründe zum Thema.

Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL)

Der DVL informiert unter dem Punkt „Gebietseigenes Saatgut“ über verschiedene Aspekte zum Thema.

Verband deutscher Wildsamen- und Wildpflanzenproduzenten (VWW)

Der Verband deutscher Wildsamen- und Wildpflanzenproduzenten e.V. ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Wildsamen- und Wildpflanzenproduzenten. Im Vordergrund stehen Saatgutproduktion und -vermarktung von Kräutern, Gräsern und Gehölzen. Hier finden sie im Servicebereich zahlreiche Tipps rund um die Verwendung von Regiosaatgut.

Leibniz-Universität Hannover

Die Leibniz-Universität Hannover hat im Rahmen eines von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderten Projektes für Deutschland 22 Ursprungsgebiete für Regiosaatgut definiert. Die daraus resultierende Regionenkarte dient nunmehr als Grundlage zur Sammlung, zum Anbau und zum Einsatz von Regiosaatgut.

Biologische Stationen und Naturparke in Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen informiert hier über die Biologischen Stationen und Naturparke.

Die Biologischen Stationen leisten einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung von Tier- und Pflanzenarten durch konkrete Schutz-, Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen sowie die Unterstützung des Landes NRW bei der Erstellung der Naturschutzberichte für die Europäische Union. Mehrere Biologische Stationen setzen eigene Projekte zum Thema Regiosaatgut um und sind Ihre Ansprechpartner vor Ort. Nahezu alle Biologischen Stationen in NRW finden Sie auf der Seite des Dachverbandes Biologische Stationen NRW.

Naturparke sind eine zentrale Säule des bundesweiten Schutzgebietssystems der Nationalen Naturlandschaften. Sie vereinen den Erhalt der biologischen Vielfalt mit der Stärkung und Entwicklung ländlicher Regionen und tragen zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen erhalten Sie hier beim Verband Deutscher Naturparke.

Wiese mit eingesäten Wildblumen bei Köln
Wiese mit eingesäten Wildblumen bei Köln
 
  • LVR
  • Biologische Stationen Rheinland
  • Biologische Station Rhein-Berg
  • Naturpark Bergisches Land
  • Biologische Station Mittlere Wupper
  • Biologische Station Oberberg